Mein Warum

Seitdem bei mir 2013 eine Generalisierte Angststörung und eine Depression diagnostiziert wurden, schreibe ich Geschichten darüber. So entstanden Erna, Big D, Alfred, Zacharias, Diva und noch einige mehr. 

Hier sind die Protagonisten meiner Geschichten: 

Hauptdarsteller | Main Cast: 

Erna Ernst: Meine Angst, die im pinken Gästezimmer wohnt (Geschichten über Erna)
Alfred: Mein innerer Schweinehund (Geschichten über Alfred)
Diva: Meine sehr launische Kreativität (Geschichten über Diva)
Mr. Mut: Mein Mut (Hauptdarsteller seit 2018) (Geschichten über Mr. M)

Nebendarsteller | Supporting Cast

Big D: Die Depression (Geschichten über Big D)
Else: Erna’s beste Freundin seit Kindheitstagen und Glücksbotin (Geschichten über Else & Hans
Hans im Glück: Else’s Verlobter und Glücksbote
Joy: Die pure Freude (Geschichten über Joy)
Zacharias: Erna’s schwerknochiger Kater (Geschichten über Zacharias)

Schon als Kind und Jugendliche habe ich es geliebt, Geschichten zu schreiben. Im Laufe meines Arbeitslebens wurde meine Kreativität aber immer weniger gebraucht und ich hörte auf zu schreiben.

Als dann 2013 bei mir die Angststörung und Depression diagnostiziert wurden, begann ich wieder zu schreiben. Diesmal auf einem, damals noch anonymen, Blog. Zu sehr schämte ich mich noch offen darüber zu sprechen und zu schreiben. Die Anonymität erleichterte es mir damit umzugehen und es war für mich ein Weg einfach alles mal ungefiltert rauszulassen. 

Meine Geschichten, die während meiner Rehazeit im Jahr 2013 entstanden, sind noch vor der Entstehung von Erna, Alfred & Co. Diese findest Du hier

Sehr oft höre ich aus meinem Familien- und Freundeskreis Sätze wie ,das könnte ich nicht‘ oder ,wow, bist Du mutig‘. Dabei bin ich selbst ein chronisches Angsthäschen und ein richtiger Schisser. Trotzdem bin ich mutig und stark. Denn das eine schließt das andere nicht aus. Und ich möchte andere Frauen dazu ermuntern ebenfalls mutig zu sein, ihre Angst zu überwinden und die Komfortzone zu verlassen. 

Hinweis:
Ich bin keine ausgebildete Therapeutin. Die Geschichten handeln von meinen Erfahrungen und wie ich sie zu dem jeweiligen Zeitpunkt erlebt habe.
Wenn Du eine Depression, Angsterkrankung, Psychose oder eine andere psychische Erkrankung hast, wende Dich bitte an Deinen Hausarzt oder Therapeuten.