Motivation Archive - Alex Soul Yoga
Previous
CLOSE
Next

Motivation

All the posts.

Howdy, inzwischen ist der Juli schon weit fortgeschritten und die Tage werden wieder kürzer. Richtiger Zeitpunkt also, um den Sommer voll auszukosten, Dir diese tolle Zeit bewusst zu machen und ganz im Augenblick zu sein. Die Sonne auf der Haut zu spüren und die Vögelchen zwitschern zu hören. Was ich garantiert genießen würde, wenn der Baustellenlärm nicht alles übertönen würde. Denn aus meiner kleinen Ruheoase ist seit ein paar Wochen leider eine Lärmoase geworden. Denn die …

READ MORE →

Aufgabe 17/2017: Wir planken! Let’s plank, Baby! Ich habe für die kommenden vier Wochen eine schöne Übung zum langsamen Kraftaufbau rausgesucht. Sie ist unter vielen Namen bekannt, u.a. als Plank, Unterarmstütz oder Bretthaltung. Die Plank wird auf Sanskrit ,Chaturanga‘ genannt.  Für viele Yoga-Asanas, vor allem im Vinyasa und Ashtanga Yoga, benötigt man Kraft, um die Positionen korrekt auszuführen und ich halten zu können. In den beiden o.g. Yogarichtungen ist die …

READ MORE →

Aufgabe 13/2017 Fange an ein Tagebuch zu führen Als Jugendliche haben wir es doch fast alle getan – ein Tagebuch geführt. Ich habe meinem all meine Sorgen, Hoffnungen, Träume und Ängste anvertraut. Es war Freundin und Therapeutin in einem.  Und genau deswegen möchte ich, dass Du Dir einen Block, ein Notizbuch oder ein Heft zulegst und anfängst wieder ein Tagebuch zu führen.  Und zwar morgens im Bett, noch vor dem …

READ MORE →

Aufgabe 11/2017: Raus aus der Komfortzone! Für die kommende Woche, möchte ich, dass du deinen Mut zusammen kratzt und deine Komfortzone verlässt. Und zwar ganz alleine. Denn es ist wichtig für dich nur mal etwas für dich zu tun und auch mal alleine etwas zu unternehmen.  Dabei meine ich nicht, dass du von nun an als Eremit allein in den Wäldern hausen sollst. Und auch nicht, dass du dich wie ein …

READ MORE →

Aufgabe 09/2017 Lokāḥ Samastāḥ Sukhino Bhavantu Bevor Du denkst, ich bin total übergeschnappt, lies bitte erstmal weiter. Denn in dieser Woche bekommst Du von mir ein rezeptfreies Anti-Depressivum. Ich verschreibe es Dir täglich. Die Einnahme erfolgt morgens und wenn Du möchtest, auch nochmal abends. Ob vor oder nach dem Essen spielt dabei gar keine Rolle.   Die Aufgabe lautet: Tägliches Singen – morgens und/oder abends – für mindestens 10 Minuten, …

READ MORE →

Wie es begann Vor ein paar Jahren bin ich durch Zufall (oder vielleicht war es Bestimmung) auf das Buch ,I AM THAT GIRL‚ von Alexis Jones gestoßen. Darin beschreibt sie, wie wichtig es ist, dass wir Frauen zusammenhalten und unsere Träume leben.  Schon lange spiele ich daher mit dem Gedanken eine Community für Frauen zu etablieren, in der wir anstatt Zickerei und Stutenbissigkeit uns gegenseitig – privat oder beruflich – …

READ MORE →

Grippaler Infekt und Yoga Ganz großes, klares JA! Das geht. Du sollst Dich sogar bewegen, auch wenn Du mit einem grippalen Infekt flachliegst.  Ich neige zwar eher dazu mich unter der Bettdecke zu verkriechen und ward für eine Woche nicht gesehen, aber genau das ist falsch. Denn meine einzige Bewegung besteht darin mich vom Bett auf die Couch zu schleppen und das auch nur, weil mir alles weh tut und ich etwas …

READ MORE →

Bilder: von © Clickflows Aufgabe 08/2017 Yoga Flow Teil II Heute erweitern wir den Yoga Flow um ein paar Variationen der Asanas, die wir in  Aufgabe 06/2017 schon kennengelernt haben. Übe auch diesen Flow wieder jeden Morgen nach dem Aufstehen für die nächsten zwei Wochen. Dann lernst Du weitere Variationen und neue Asanas kennen.  Die bereits kennengelernten Asanas und die u.g. Variationen dienen dazu Deinen Rücken wieder flexibler zu machen, Deine …

READ MORE →

Aufgabe 07/2017: Trainiere Deinen Optimismus-Muskel Neulich in einem Supermarkt in Deutschland: ,,Darf’s sonst noch etwas sein?“ ,,Zwei Jumbobecher Optimismus. Zum Mitnehmen, bitte.“ ,,Die Bio – Variante ,Von Natur aus optimistisch‘ für je 39,99€ oder die ,1-2-3-Hurra‘ im Aktionspreis für 14,99€ ? Letztere kann aber Rückstände von Xanax enthalten.“ ,,Die Bio – Variante, bitte.“  ,,Gerne. Geht das so oder soll ich sie als Geschenk einpacken?“ ,,Danke, das geht so. Sind beide für …

READ MORE →

Aufgabe 06/2017 Go with the flow – the Yogaflow   Wie läuft es bei Dir und unserer Challenge? Ich muss ja gestehen, die Aufgabe letzter Woche, eine Kerze in der Nacht vom 01. auf den 02. Februar ins Fenster zu stellen, habe ich schlichtweg verschlafen. Und für die Sauna war es mir zu kalt.  Daher wenden wir uns diese Woche einer Aufgabe zu, die wir zu Hause machen können. Und …

READ MORE →

Aufgabe 05/2017 Keine Sorge, ich möchte nicht, dass Du Dich in Tierhäute hüllst und Keulen schwingend durch die Straßen läufst! Aber wir erwecken die Keltin und das Licht in Dir! Inspiriert durch meine Lieblingszeitschrift happinez ist die neue Wochenaufgabe daher an Rituale aus der Keltenzeit angelehnt. Brigid’s Tag Am 01./02. Februar steht Imbolc, das Lichterfest, nach dem keltischen Kalender an. Seit der Wintersonnenwende werden die Tage wieder länger, das …

READ MORE →

Aufgabe 4/2017 Wie die Zeit vergeht!! Nun sind wir schon in der vierten Woche angelangt 🙂 Seit letzter Woche und Aufgabe 03/2017 tun wir etwas für unseren Körper, um gesund und munter durch den Winter zu kommen. Den Körper auf Vordermann zu bringen allein reicht nur nicht. Daher widmen wir uns ab heute unserem Geist. Mit Hilfe der Meditation. Das Gute am Meditieren ist, dass Du es immer und …

READ MORE →

Aufgabe 3/2017 Da ich momentan mit einer hartnäckigen Erkältung kämpfe und sie einfach nicht los werde, kam mir die Idee zu dieser Aufgabe gerade recht. Ölziehen Ab heute werde ich morgens wieder mit dem Ölziehen beginnen. Ölziehen?? Ja! Das Ölziehen stammt aus dem indischen Ayurveda (Wissen vom Leben) und ist eine sanfte Entgiftungsform für Mund und Zähnen. Durch das Öl werden über Nacht abgelagerte Gifte, Zahnbeläge und schädliche Bakterien …

READ MORE →

Aufgabe 2/2017 Die erste Woche im neuen Jahr 2017 haben wir nun hinter uns gelassen. Wie ist es Dir ergangen? Bei mir war der Start recht holprig, da meine Angst wieder zurückgekehrt ist. Mittlerweile bin ich auf dem Weg der Besserung. Seit November ist die Angst bei mir wieder präsenter, daher habe ich abends, wenn ich im Bett lag, eine Methode aus der Positiven Psychologie angewandt, von der ich …

READ MORE →
 

Heute hat mich die Muse geküsst und ich habe gedoodelt. Heraus gekommen ist mein erstes Soul Yoga Doodle. Ich hoffe, die Muse besucht mich nun wieder regelmäßig und ich werde dich mit weiteren Soul Yoga Doodles beglücken. Mein erstes Doodle hat den Titel SHINE BRIGHT und soll dich daran erinnern, dein Licht nicht unter den Scheffel zu stellen und dir dein Strahlen nicht nehmen zu lassen (schon gar nicht wegen …

READ MORE →

Die Idee für dieses Mantra entstand, als ich heute Morgen beim Durchsehen einiger Unterlagen auf das Zitat von Winnie Puuh gestoßen bin. Du kennst ihn sicher auch, den kleinen gelben Bären, der mit seinen Freunden im Hundertmorgenwald lebt. Obwohl Puuh als ,,ein Bär von geringem Verstand“ bezeichnet wird, haben seine Worte für mich etwas sehr tiefgründiges, das mich manchmal zu Tränen rührt. Seine Worte erinnern mich daran, dass das Gute im Leben nicht immer in …

READ MORE →

Die Leere im Oberstübchen Hallo! Ich habe Dir ja schon im letzten Brief erzählt, dass meine Kreativität auf und davon ist. Da mich dieses Thema nicht loslässt, muss ich einfach nochmal mit jemandem darüber quatschen und loswerden, wie es überhaupt dazu kam. Vielleicht hast Du eine Idee, wie ich sie dazu bewegen kann wieder zurückzukommen.  Wie Du weißt, bin ich glücklicherweise mit reichlich Fantasie gesegnet, daher ist es in meinem Oberstübchen …

READ MORE →

Hast Du etwas Zeit für mich, dann lies doch meinen Brief an Dich…. (Melodie von Nena’s 99 Luftballons) Hallo! Nach einiger Zeit schreibe ich Dir heute nochmal einen Brief. Wie geht es Dir? Was hast Du in letzter Zeit so gemacht? Um ehrlich zu sein, mir geht es so la la. Ich schreibe Dir diese Zeilen direkt aus dem Bett. Denn seit gut 1,5 Wochen liege ich mit einem grippalen …

READ MORE →